Facebook Twitter
seopagez.com

Google Sitemaps – Wie Wichtig Sind Sie?

Verfasst am Februar 10, 2024 von Marc Vanhorne

Es gibt keine Leugnung, dass Google in Bezug auf Suchmaschinen der König des Hügels sein kann. Ein einigermaßen anständiger Seitenranking in Google wird im Vergleich zu einer besseren Darstellung bei anderen weniger prominenten SE wahrscheinlich viel mehr wert sein. Der Grund dafür ist tatsächlich die überwältigende Popularität von Google. Eine riesige Mehrheit der Internet -Surfer nutzt die Dienste von Google, um nach qualitativ hochwertigen Inhalten im Web zu suchen. Mit der großen Anzahl von Personen, die es einsetzen, spielt ein hoher PR eine hervorragende Werbemangesfälle für Ihre Website.

Aufgrund der erstaunlichen Menge an Websites, die ihre Webseiten an Google senden, haben die Think Tanks von Google die Entscheidung getroffen, bei Google Sitemaps zu sein. Dieser Service, der nur im Juni 2005 verfügbar war, erleichtert die Einreichungen von Websites zu Google, aber mit dem zusätzlichen Bonus für detaillierte Berichte über die Sichtbarkeit der eingereichten Seite in Google. Mit Google Sitemaps können Webmaster Google kontinuierlich über ihre Webseiten und auch alle Änderungen informieren, die sie vornehmen, um ihre Stellung in Google erheblich zu verbessern.

Dieses Programm dient als komplementärer Service für Googles reguläres Crawl, obwohl es so bezeichnet wird, dass die Verwendung von Google -Sitemaps im Vergleich zum regulären Crawl einen zufriedenstellenderen Auftrag ausführen kann.

Google entschied sich, das Google Sitemaps -Programm für die Internet -Suchmaschine zu machen, um den Benutzern bessere SERPs zu bieten. Mit den vorhandenen Einschränkungen des Web -Kriechs werden nicht oft alle Seiten entdeckt. Zusätzlich ist es schwierig, herauszufinden, falls sich eine Seite geändert hat. Bei so vielen unkontrollierbaren Variablen machen Crawler manchmal nur Vermutungen. Bei Google Sitemaps wird es einfacher, ein besseres Bild aller möglichen URLs auf einer Internetseite und auch der Häufigkeit der vorgenommenen Änderungen zu erhalten. Wenn Sie diese Variablen kennen, wird die Suche in Google zu einem weitaus robusteren und fruchtbareren Erlebnis, da Benutzer sicher sind, dass sie sich immer einen neuen Index für Webseiten machen.

Um das Google Sitemap-Programm zu nutzen, müssen Webmaster nur ein kostenloses Open-Source-Tool namens Sitemap Generator herunterladen, das bei der Entwicklung eines Sitemap mithilfe des Sitemap-Protokolls hilft. Google hofft, dass Webserver das Protokoll letztendlich unterstützen, damit Webmaster keine zusätzlichen Schritte unternehmen, um dieses Programm beitreten zu können.

Google Sitemaps akzeptiert auch frei von alternativen Parteianbietern extrahierten Codes oder generiert, und listet auch alle verfügbaren alternativen Party -Software auf den Google Sitemap -Seiten auf.

Die Software- und Serviceentwickler von Google optimieren und verbessern das Google Sitemap -Programm, um die Anforderungen von Webmastern zu erfüllen. Aus diesem Grund werden immer wieder neue Funktionen in das Sitemap -Programm aufgenommen.

Einige der brandneuen Funktionen, die jetzt integriert wurden, drehen sich um die Berichterstattung von Google Sitemap.

Wenn eine Nischen -Site überprüft wurde, kann Google Webmaster die Statistiken und Fehler in Bezug auf die Website zusammen mit den Webseiten anzeigen.

Unter den Informationen, die enthalten sein könnten, sind:

  • Die URLs, die Google hatte, hatte Probleme, wie der Grund zu kriechen. Ebenfalls enthalten sind die Top -Abfragen, die zu Rückkehr von ihren Websites und denjenigen geführt haben, die den Verkehr mit ihren Websites brachten.
  • Die PageRank-Verteilung der Webseite
  • Der gemeinsame Text in externen Ankern, mit dem andere Websites eine Verbindung zu ihren Websites hergestellt wurden.
  • Diese neuen Funktionen haben zusätzlich zu anderen, die noch entwickelt werden, enorme Vorteile von Webmastern, da die Pflicht, eine Website zu besitzen, so einfacher macht. Darüber hinaus vereinfacht es bestimmte Aufgaben, die Webmaster erledigen sollten, um das Seitenranking ihrer Website zu verwalten. Letztendlich bietet es ihren Websites eine bessere Bekanntheit und auch die Aufnahme von mehr dieser Webseiten in den Google -Index.