Facebook Twitter
seopagez.com

9 Möglichkeiten, Google Bei Laune Zu Halten

Verfasst am Juli 4, 2022 von Marc Vanhorne

Hier ist eine Liste einiger der im Dokument festgelegten allgemeinen Prinzipien. Die meisten SEO -Spezialisten sind sich einig, dass dies vernünftige Prinzipien sind, und es ist einfach eine Frage der Zeit, bis sie angenommen werden.

1. Ankertext von Links ist immer noch sehr wichtig. Konzentrieren Sie sich auf Ihren Ankertext. Es sollte Ihr Hauptschlüsselwort enthalten.

2. Google geht davon aus, dass Ankertexte unterschiedlich sein werden. Ein viel identischer Ankertext zeigt ein "unnatürliches" Verknüpfungsmuster an. Ankertexte sollten sich ändern, aber verwandte Phrasen enthalten.

3. Google wird aufzeichnen, wenn bestimmte Verbindungen entdeckt wurden, und beobachten, wie sie sich im Laufe der Zeit verändern. Verbindungen zu einer langen Lebensdauer werden als wertvoller angesehen als Links zu einer kurzen Lebensdauer. Dies unterstützt die Verbindungsverzögerungstheorie - dass Hyperlinks erst seit ein oder zwei Monaten an Ort und Stelle "zählen" beginnen. Lassen Sie sich also momentan an diesen Links arbeiten, aber erwarten Sie von Google keine sofortige Befriedigung.

4. Wenn eine neue Website eine Flut von eingehenden Links erhält, ist dies ein Zeichen für potenzielle Spam -Aktivitäten. Links sollten schrittweise und nach einem konstanten Muster eingeführt werden.

5. Google erkennt an, dass es möglicherweise "Spikes" zu Verbindung gibt, und so wird ein Zustrom neuer Links als gültig interpretiert, wenn einige der Links nicht "maßgebliche" Websites herauskommen. Fahren Sie nach Links von maßgeblichen Websites fort.

6. Wenn eine veraltete Webseite weiterhin neue eingehende Links erhält, wird sie als frisch angesehen. Fügen Sie immer wieder Hyperlinks hinzu, die wichtig sind, die wichtig sind.

7. Links von neuen Seiten werden in einigen Fällen wertvoller sein als Links von "Stale" oder alten Seiten, die in letzter Zeit noch nicht aktualisiert wurden. Holen Sie sich Links von aktiven Seiten. Wenn Sie hochwertige Links von wichtigen Websites haben, entwickeln Sie eine Strategie zur Aufrechterhaltung dieser Links frisch.

8. Google legt mehr Wert auf einer Website, auf der das Linkwachstum konstant und langsam bleibt. Langsam und stetig gewinnt das Rennen. Holen Sie sich diese Links weiter.

9. Seiten mit vielen eingehenden Links erfordern proportional mehr neue Links, um frisch zu bleiben. Je mehr Links eine Seite hat, desto mehr sollte es in Zukunft mehr erhalten. Andernfalls rutschen es in die Kategorie "ranzig". Konzentrieren Sie sich mehr Aufmerksamkeit auf Ihre Hauptseiten.

Unabhängig davon, ob Google jedes Kriterium implementiert oder nicht, ist die allgemeine Richtung klar. Darüber hinaus machen diese Punkte einen großartigen Sinn für Suchmaschinenoptimierungsoptimierung und liefern einen hervorragenden Ort, um bei der Planung einer Verbindungsstrategie zu beginnen.